Philosophie

Philosophie bedeutet Liebe zur Weisheit

Philosophie bedeutet Liebe zur Weisheit

„Erkenne dich selbst“ ist nicht nur der bekannteste Satz der abendländischen Philosophie, sondern bringt die Aufgabe unserer heiligen Lebensreise mehr denn je und im Allgemeinen treffend zum Ausdruck. Dieser Spruch, der vor Tausenden von Jahren über den Tempeleingang des Orakels zu Delphi eingemeißelt wurde, brachte viele Menschen auf die Spur ihres UReigenen Weges und dem Geheimnis ihres Lebens näher. Gerade heute stehen viele wieder vor der dringlichen Frage: Wer bin ich? Wohin gehe ich mit meinem Leben?

HerzLauschen versteht sich als eine philosophische Praxis, denn „philia“ heißt nichts weiter als „Liebe“ und „sophia“ bedeutet „Weisheit“. In dieser ursprünglichen Bedeutung sind wir alle Philosophierende, Liebhaber*innen der Weisheit, wenn wir uns auf die Suche nach der Weisheit machen.

Durch die Angebote von Kursen zu Kreativkraft, schamanischen Sitzungen, dem NatURkraft Retreat, höchstpersönlichen Ritualen und erkenntniszentriertem Coaching und dem Redekreis gönnst du dir Zeit, dich (wieder) innig mit der Stimme deines Herzens zu verbinden. Sie wird dich auf die Spur deines UReigenen Weges und dem Wunder des Lebens näher bringen.

Durch ihre unterschiedliche Ausrichtung nähren meine Angebote an dich Körper, Psyche, Verstand, Seele und Geist. Erst in der Gesamtheit dieser fünf Aspekte schließt sich der Kreis des Lebens und erfüllt Weisheit den Raum.

Auf deinem philosophischen Weg begleite ich dich achtsam und kompetent. Die Geschenke von Inspiration, Orientierung und Erholung haben wir als Wegzehrung dabei. Wohin die Reise liegt – noch – im Verborgenen.

Der Angebotsfächer von HerzLauschen wendet sich an Menschen, die:

  • ihrem Leben eine (neue) Ausrichtung geben möchten
  • eine tiefe, Glück schaffende Verbindung mit sich und anderen eingehen möchten
  • sich selbst reflektieren, ihre Gaben und Potenziale erkennen möchten
  • vom Trubel der Welt ein Stück weit Abstand gewinnen möchten, um Kraft in der Ruhe zu schöpfen
  • sich jene Zeit und Aufmerksamkeit schenken möchten, um ihre Träume zu leben

Die Quellen aus denen die philosophische Praxis schöpft, sind neben der persönlichen Erfahrung insbesondere folgende wissenschaftlichen Theorien und Ansätze: Lernen und Hirnforschung, Sozialisation und Pädagogik, Wildnispädagogik und Mentoring, Naturverbindung und Schamanismus, Do-It-Yourself und Empowerment, Achtsamkeit und Gewaltfreie Kommunikation.

Die Teilnahme bringt erfahrungsgemäß die Vertiefung verschiedener Fähigkeiten mit sich: klarer Verstand und Einsicht, Freude und Lebendigkeit, Neugier und Wissensdurst, Mitgefühl und Fürsorge, Verantwortung übernehmen, Respekt sowie Verbundenheit und innerer Frieden

Kommentare sind geschlossen

  • Kontakt

    HerzLauschen – Philosophische Praxis

    MMag. Irene Tischler

    0043 (0)660 69 49 585 oder 0049 (0)9471 800 7290
    irene (at) herzlauschen.net

    Kursort: Atelier unter Lärchen, Fiecht 77, 6414 Untermieming, Österreich oder Maxhütte-Haidhof (Oberpfalz/Deutschland)

    www.herzlauschen.net